Mein(e) Ansprechpartner/-in

Prof. Dr. Werner Mayr

Prof. Dr. Werner Mayr
Fakultaet 04
Raum: R 5.001
Adresse: 80335 München, Lothstr. 64


Fakultät 04
Tel.: 089 1265-3411
Fax: 089 1265-3403

Aktuelles

Fachgebiete / Schwerpunkte

  • Elektrische Messtechnik


Spezialgebiete


  • In-Flight-Partikeldiagnostik beim thermischen Beschichten. Ein mobiles, industrieerprobtes Laser-Doppler-Meßsystem für Geschwindigkeit, Flugbahn, Verweilzeit und Stationarität des Partikelstrahls ist vorhanden und wurde bei zahlreichen Einrichtungen außerhalb der Hochschule eingesetzt.
  • FFT-Analyse von Fluktuationen der Brennerspannung zur Qualitätssicherung beim Thermischen Beschichten.
  • Pyrometrische Partikeltemperaturmessung beim thermischen Beschichten.
  • Überwachung der Strom- und Spannungsfluktuationenb beim Lichtboge-Drahtspritzen (LDS) zum Zweck der In-Situ-Qualitätssicherung
  • Diagnostik an LDS-Anlagen zur Analyse des Auftretens von Spratzern (ungeschmolzene Drahtstücke)


Funktionen

Veröffentlichungen

Nr.Veröffentlichung
1W. Mayr; "Bestimmung der lokalen Geschwindigkeits- und Größenverteilungen von Partikeln in Plasmastrahlen mittels Laser-Doppler-Anemometrie", Thesis, Universität der Bundeswehr München
2 W. Mayr; "Rapid Optimization of Spraying Parameters by Means of an Automated Laser Doppler Measuring Equipment", Proc. of the 11th ITSC, Montreal, (1986), Pergamon Press New York, Oxford, Beijing, Frankfurt, Sao Paulo, Sydney, Tokyo, Toronto, 1986
3W. Mayr, R. Henne, "Investigation of a VPS Burner with Laval Nozzle using an Automated Laser Doppler Measuring System", Proc. of the 1st Plasma Technik Symposium, Vol. 1, Lucerne, May 1988
4P. Lichtmannegger, W. Mayr, A. Reusch, K. Landes "Bedeutung der Messung von Partikeleigenschaften in der Praxis" Proc. of TS 90, DVS-Verlag August 1990
5R. Henne, W. Mayr, "Einfluss der Düsenkontur auf Partikelverhalten und Schichtqualität beim Hochgeschwindigkeits-VPS"; Proc. of TS 93, Aachen, (März 1993), DVS-Verlag Düsseldorf 1993
6W. Mayr, K. Landes, A. Reusch, " Untersuchung des Partikelverhaltens im Spritzstrahl mittels Laser-Doppler-Anemometrie (LDA)" "; Proc. of TS 93, Aachen, (März 1993), DVS-Verlag Düsseldorf 1993
7R. Henne, V. Borck, D. Siebold, W. Mayr, A.Reusch, M. Rahmane, G.Soucy, M. Boulos, "Converging-Diverging Nozzles for Improved Atmospheric Plasma Spraying", Proc. of European Conference on Thermal Plasma Processes, Aachen, Sept. 1994
8A. Reusch, H. Voggenreiter, H. Huber, W. Mayr, "Mobile Messung von Partikeleigenschaften beim Thermischen Spritzen durch Laser-Doppler-Anemometrie" Metall, 49. Jahrgang Nr.1/95
9A. Reusch, W. Mayr, K. Landes, "Ein schnelles, mobiles Laser-Doppler-Meßsystem zur Untersuchung des Partikelverhaltens in Thermischen Spritzstrahlen" tm-Technisches Messen 7/8 95
10R. Henne, W. Mayr, V. Borck, K. Landes, A. Reusch, "Influence of Cold Gas Flow and of Nozzle Contour on Spray Properties of an Atmospheric Plasma Spray Torch" Proc. of 8th NTSC, Sept. 1995, Houston Texas
11W. Mayr, K. Landes, A. Reusch, S. Beyer, H. Huber, H. Voggenreiter, "Praktische Erfahrungen mit dem Einsatz eines mobilen, automatisierten Laser-Doppler-Meßsystems beim HP/HVOF-Verfahren" Proc. of TS 96, Essen, März 1996, ), DVS-Verlag Düsseldorf 1996
12R. Henne, V. Borck, D. Siebold, W. Mayr, A. Reusch, "Einfluß von Gasführung im Plasmabrenner und Injektionsbedingungen auf Partikelzustand, Schichtqualität und Ausbeute" Proc. of TS 96, Essen, März 1996, ), DVS-Verlag Düsseldorf 1996
13E. Lugscheider, F. Ladru, U. Eritt, K. Landes, A. Reusch, W. Mayr, "Process Modelling and –Control of Atmospheric Plasma Spraying of Alumina" Proc. of TPP 4, Athen July 1996
14R. H. Henne, V. Rat, E. Bouyer, W. Mayr "DC Plasma Diagnostics for Improvement of Plasma Spraying Process under Soft Vacuum Conditions. ITSC 5.-8. May 2003, Orlando, Florida, USA

Unterlagen