Projekt

Fakultät 04
MEMS-Mikrofone - Mikrocontroller
Kategorie:
Projekt
Status:
offen
Themengruppe:
Forschungsprojekt
BetreuerIn:
Gregor Feiertag, Sebastian Walser
Jahr:
2015

Das Forschungsprojekt TwinMikro befasst sich unter anderem mit der Entwicklung von Methoden zur hochqualitativen Schallaufnahme mit MEMS-Mikrofonen.

 

Ziel der Projektarbeit ist die Erweiterung einer bestehenden MEMS-Mikrofon Testhardware.

 

MEMS-Mikrofone bestehen aus zwei, in einem Gehäuse integrierten Chips, einem elektro-akustischen Wandler (MEMS-Chip) und einem ASIC-Chip. Der MEMS-Chip basiert dabei auf dem Prinzip eines kapazitiven, elektroakustischen Wandlers mit einer beweglichen Membran und einer festen Gegenelektrode.

 

Ziel der Projektarbeit ist die Erweiterung einer bestehenden MEMS-Mikrofon Testhardware. Hierfür soll ein Mikrocontrollers integriert, verschiedene Audiotest realisiert und die Programmierung-Lösung erweitert werden. Inhalte der Projektarbeit wären:

 

  • Grundlagen: MEMS-Mikrofon, Audiotest und Programmierkonzept

  • Umsetzung eines Audiotests über einen Mikrocontroller-Board (STM32F4 Discovery Board)

-> Sensitivität

-> THD

-> Noise

  • Erweiterung der Programmierlösung

 

Neben Erfahrungen im Umgang mit Oszilloskopen, wären Kenntnisse in der Mikrocontroller-Programmierung wünschenswert. Eine schriftliche Bewerbung bitte an oben aufgeführte Ansprechpartner.

Die Ausschreibung finden Sie hier noch einmal in PDF-Format.