Bachelor

Fakultät 04
EMWET
Kategorie:
Projekt
Status:
offen
Jahr:
2011

In den letzten Jahren gab es zahlreiche Entwicklungen zum Thema der drahtlosen Energieübertragung. Für das Laden batteriebetriebener Fahrzeuge wird zukünftig ein Verfahren benötigt, das sauber, umweltfreundlich und zugleich kostengünstig ist. Das EMWET-Projekt erforscht eine Methode, die ohne die Verwendung von Ferriten auskommt und dennoch ein minimales Feld erzeugt.

 

Aufgabenbereiche:

Das Forschungsprojekt beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Leistungselektronik zur Übertragung großer Energien
  • Feldtheorie zur Analyse der Magnetfelder
  • Programmierung zur Ansteuerung der Schaltelektronik

 

Gesucht:

Es besteht die Möglichkeit Bachelor- und Masterarbeiten sowie studentische Hilfskrafttätigkeiten im EMWET-Projekt durchzuführen. Ebenfalls kann hier das Masterprojekt des Studiengangs Electrical Engineering absolviert werden.

 

Mögliche Aufgabenbereiche:

  • Aufbau eines PFC-Wandlers mit digital einstellbarer Ausgangsspannung
  • Charakterisierung von Spulen und Kondensatoren zum Einsatz bei der drahtlosen Übertragung von Energie
  • Untersuchungen zum Verhalten von Induktivitäten und magnetischen Kreisen